Alexander_S

HOSTING-AGENCY
  • Gesamte Inhalte

    633
  • Registriert

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0 Neutral

1 folgt dem Benutzer

Über Alexander_S

  • Rang
    Sophokles
  • Geburtstag 22.09.1980

Kontakt

  • Website URL http://www.hosting-agency.de

Profilinformationen

  • Geschlecht Male
  • Ort Chemnitz

Letzte Besucher des Profils

14.147 Profilaufrufe
  1. T3Bootstrap -

    Ein tolles T3-Template gefällig? Sven Wappler macht's möglich.. in Rekordzeit wurde sein Template mit Bootstrap 4 und LTS 7 kompatibel entwickelt. T3Bootstrap  ist natürlich responsive und hat kommt nach großen anderen Vorbildern mit vorgefertigten Elementen daher. Darunter sind: Responsive Images Grids Tabellen Maps  Slider uvm. Diese und mehr findet Ihr hier auch im Screen: Responsive Ansicht:   Das T3Bootstrap von Sven Wappler macht einen frischen uns modernen Eindruck. Ich empfinde den Preis von 250 Euro Netto als Multiprojekt-Lizens als realistisch. Für gemeinnützige Institutionen ist das Template sogar kostenlos. Ich bin sicher auch wir werden zu gegebener Zeit auf das Template zurück greifen. Interessiert? Hier gehts zu http://t3bootstrap.de  
  2. (Quick Test) Galerie-Layout

    Version 1.0.0

    1 Download

    Dieses Template ist besonders für die Präsentation von Bildern geeignet. Es können beliebig viele Galerien hinzugefügt werden. Für dieses Template sind die Extensions "automaketemplate" und "cfa_mooflow" notwendig. Beim Import der .td3-Datei wird darauf hingewiesen. Sollte eine oder beide Extensions nicht installiert sein, so wird der Import abgebrochen. Bitte installieren Sie zuvor beide Extensions über den Erweiterungs-Manager. Eine weitere Anpassung der Extensions ist nicht notwendig. Beachten Sie bitte, dass die Extension "cfa_mooflow" sich noch im Beta Status befindet. Das Template wurde nach SEO optimiert.   Bestandteile sind: - Header (geteilt in zwei Bereiche) - Navigation - Content - Footer (geteilt in zwei Bereiche) Informationen und eine Anleitung für den Import gibt es hier. Grafiken für das Template werden beim Import automatisch übernommen.  

    Kostenlos

  3. Ohne Programmierkenntnisse und Konfigurationsaufwand lässt sich fast keine Shop-Extension dazu überreden ein Produkt via TYPO3 zu verkaufen. Doch das wird jetzt anders! Mit dem TYPO3-Quick-Shop lassen sich wenige Artikel fast mühelos in einen Kaufprozess in die eigene TYPO3-Seite integrieren. Ausprobieren kann man das System unter folgendem Link: http://typo3-quick-shop.de/index.php?id=8716 Dazu ist der Quick-Shop: Responsive Mit einem Klick installierbar Mit einer Bildergalierie versehen Mehrsprachig uvm. Herr Wildt wird mir verzeihen, wenn ich an dieser Stelle nicht alle Features aufzählen möchte :)  Die Paymentanbindung erfolgt im übrigen durch Paymill.  Die Schöpfer der Extension sind im übrigen die Netzmacher, die einige sehr interessante weitere Extensions zu TYPO3 auf den Weg gebracht haben. Aber vielleicht später mehr dazu. Live und in Farbe könnt Ihr den hifi-vintage-shop.com mit betriebener Extension bestaunen.
  4. HA-Layout

    Version 1.0.0

    0 Downloads

    Das ist ein Testlayout

    Kostenlos

  5. Holgers Bild

    Version 1.0.0

    0 Downloads

    Diese Datei ist lediglich ein Bild vom Holger

    Kostenlos

  6. Sportlich kommt ein Hauseigenes Projekt für die Chemnitz99 (PROA-Basketball) daher. Viele Eigenentwicklungen wie: der 4-Teilige Teaserslider  eine Echtzeit-Spielstand-Verfolgung ein Spielerkarussell ein Werbesystem  eine Sponsorengalerie   galt es für das aufstrebende Team umzusetzen.    Wer einen Blick riskieren möchte: Hier geht es zu den -> Chemnitz99   Hier noch ein paar Eindrücke zu den Spielen und unserem daumendrückenden Entwicklerteam:
  7. TYPO3 Layerslider Extension - rutschmann.biz

    Hallo Manfred, ich danke für die Informationen, diese helfen der Produkttransparenz. Ohne Frage steckt hier sehr viel Arbeit in der Extension.  Ich freue mich besonders darüber, dass Herr Rutschmann bestehende und lang gepflegte Plugins, an denen man sich in Vergangenheit nur auf anderen CMS-Systemen wie Wordpress erfreuen konnte, direkt in das TYPO3 CMS portiert. Da Funktion und Design eine immer größer werdende Rolle spielen, ist eine Entwicklung in Richtung Integration jahrelang gewachsener TYPO3 fremder Plugins, nicht nur der richtige, sondern auch ein notwendiger Weg.  Denn Im Moment existieren weit aus mehr Richtungsweisende Extensions für Wordpress, Joomla und Co. als für TYPO3 selbst.
  8. Einen Slider in TYPO3 zu integrieren ist eine echte Aufgabe.  In vielen unterschiedlichen Projekten wurden von uns teilgefertigte Extensions, und natürlich von uns selbst angefertigte Systeme integriert. Hier zum Beispiel bei ProA Basketball https://chemnitz99.de/ zu sehen.  So gut das eigen Entwickelte System auch ist, so unflexibel ist es meist leider auch.    Rutschmann geht meiner Meinung nach einen wirklich intelligenten Weg und integriert den LayerSlider5 (http://codecanyon.net/item/layerslider-responsive-jquery-slider-plugin/922100&ref=Hosting-Agency ) einer der meist genutzen Slidersysteme überhaupt in TYPO3 CMS. So stehen etliche Transitions und Gott sei Dank auch Resonsibilität von Beginn an zur Verfügung. Einzigster Nachteil: Ganz Billig ist das sofort Einsatzbereite System nicht. 99 Euro Kostet eine Single-Lizenz + die Lizenz des Layersliders selbst über 11$ via CodeCanyon   Fazit: Eine tolle Entwicklung mit Mehrwert - Weiter so Herr Rutschmann!   Weitere Informationen zum Plugin unter Rutschmann.biz  
  9. TYPO3 CMS 7 LTS - Endlich mal was Neues ?

    Hallo liebe Gemeinde, lang war es still um TYPO3 CMS. Leider nicht zu unrecht, denn eine wirkliche Weiterentwicklung gab es nicht. Das System stand kurz davor zu "vermotten".  Drupal, Joomla, aber vor allem Wordpress macht es den Webentwicklern vor, dass eben doch der Nutzer und die Bearbeitbarkeit des Endproduktes, also der Webseite in Vordergrund stehen.So war es in der letzten Zeit vor allem mit Wordpress und einigen Erweiterungen wie dem Visual Composer und viel tausend anderen "Plugins" möglich, wesentlich komfortabler und schneller qualitative Webseiten zu erstellen. TYPO3 versucht jetzt auf den Zug aufzuspringen und dem Nutzer eine bessere Erfahrung im Umgang mit dem System zu vermitteln. Ein lang vermisster Schritt, der es rechtfertigt genauer hin zu sehen.   Unter https://typo3.org/news/article/announcing-typo3-cms-7-lts/ ist die Veröffentlichung und ein kurze Zusammenfassung ersichtlich. Was gleich auffällt: TYPO3 CMS 7 LTS stellt sich neu Medial und frisch vor. Der ehemals trockene Charakter nimmt sich selbst mit einem Video aufs Korn:   Neue Key Features: Neues Backend (Kennen wir doch schon irgend wo her?)Responsive Backen Editing Drag n Drop Upload FilesImage CropingNeue Content Elemente Bessere Performanceeiniges Mehr (https://typo3.org/download/release-notes/typo3-7-release-notes/) Ich finde diese Verbesserungen tatsächlich sehr gut. TYPO3 scheint sich darüber bewusst zu sein, an welchen Stellen nachgebessert werden muss um den Markt nicht zu verlieren. Leider dürfte das aber nicht so einfach werden, denn TYPO3 schlief meiner Meinung nach zu lange um gewachsene Vorteile anderer Systeme in absehbarer Zeit kompensieren zu können. Während tausende Entwickler wirklich gut nutzbare Extensions für Fremd-Systeme entwickelten, ist im Bereich TYPO3 leider nicht viel passiert. So reicht z.B. eine simple Textbeschreibung von Erweiterungen nicht mehr aus. Hier ein Beispiel (Kontaktforular / Formulare) Extensions: 1. TYPO3  http://typo3.org/extensions/repository/view/js_contact_form 2. Wordpress http://codecanyon.net/item/formcraft-premium-wordpress-form-builder/5335056?s_phrase=contact form&s_rank=25 Was würdet Ihr wohl nutzen wollen? Wie lang schaut sich der Entwickler immer wieder Evas Früchte an, bis er auf ein anderes System wechselt?     Schlusswort: Zum Start dieses Forum hätte ich nie gedacht, dass ich TYPO3 mit Wordpress vergleichen würde. Äpfel und Birnen vergleicht man nicht! Was aber, wenn die Welt auf einmal signifikant mehr Birnen konsumiert? Möchte - Bzw. kann man da noch Apfel sein ? TYPO3 wird mehr und mehr zur wohlschmeckenderen Birne. Ich mag Birnen :D   BTW: In den nächsten Tagen wird es einen weiteren Bericht am getesteten System geben.
  10. TYPO3 TEMPLATES - Die Regeln

    Die Erste Regel in diesem Forum lautet ist gibt keine :) Was du darfst: 1) Ein Template oder Theme zur freien Verwendung veröffentlichen. 2) Mehrere Templates oder Themes zur freien Verwendung veröffentlichen.   3) Ja, selbst KOSTENPFLICHTIGE Themes veröffentlichen.  
  11. TYPO3 7.6 LTS - Langsam wird es ernst.

    Im November scheint die 7.6 LTS zu kommen.  Weitere Informationen zur TYPO3 Readmap gibt es hier.
  12. Wer kauft schon gern die "Katze im Sack" - Bei HOSTING-AGENCY ist testen ganz einfach: Schreibt uns eine E-Mail an: support@hosting-agency.de  mit der Bitte eines TYPO3 Testzuganges und eurem Namen und Anschrift. Ihr bekommt daraufhin umgehend ein Testsystem eurer gewünschten Paketgröße zur Verfügung gestellt.   Wir freuen uns auf eure Anfragen!  
  13. Es ist so weit: Forenrelaunch!

    Wie Ihr sicher schon mitbekommen habt, präsentieren wir uns nicht nur in einem "neuen Gewand". Das Forum ist nun wieder aktiv und damit sind auch Neuregistrierungen möglich.  
  14. Aktuelle PHP-Verwaltung ins Backend integrieren

    Hallo Daniel, du könntest eine Extension suchen die in etwa die Funktionen mitbringt die du möchtest. Leider ist mir auch auf Anhieb keine bekannt um dir ein Beispiel zu nennen. Wenn alle Fäden reissen und solch eine Extension für den professionellen Einsatz bebötigt wird, können wir auch eine solche für Deine Zwecke entwickeln. Wende dich dazu einfach via E-Mail oder telefinisch an unseren Support. Grüße Alex
  15. Standard Banner auswechseln/entfernen

    Hallo Cryston, Typo3 ist wenn man damit anfängt erst einmal etwas undurchsichtig. Was kann es und was nicht ? Ich gehe davon aus dass du nun annehmen könntest man könnte das Template oder auch eigene Templates in allem verändern. Aber es gehen nur bestimmte in Typo3 eingebundene Faktoren abzuwandeln. So kann es sein, dass der Banner den Du hier ansprichst gar nicht vernünftig in das CMS inkludiert ist. Vielleicht hilft hier das schaun über den Code ob Typo3 überhaupt auf die Komponente zugreift. Dies geschieht in der Regel mit Markern im Template. Falls es eine statische Umsetzung ist, so empfielt sich eine Extension zu suchen die genau das Umsetzt was du genau vorhast zu tun wie zum Beispiel eine Bannerrotation. Dann suchst du Dir die Stelle im Template und versiehst diese mit Markern für diese Rotation. Die Erklärung war jetzt ziemlich oberflächlich da ich dein Template nicht genau kenne, aber der Grundgedanke der Funktion sollte ersichtlich sein. Grüße Alex